Am Freitagabend hat der Deutsche Handballbund beschlossen den Spielbetrieb in der 3 Liga und in der JBLH

ab Montag bis einschließlich 15. November auszusetzen.

In der Zwischenzeit werden die Möglichkeiten und erforderlichen Maßnahmen zur Fortsetzung geprüft.

Laut Beschluß der Ministerpräsidenten ist zur Eindämmung der Corona Pandemie, ab dem 2. November bis Monatsende

der Trainingsbetrieb im Amateurbereich einzustellen.

Im Laufe der kommenden Woche soll der Stautus der 3.Liga, Profi- oder Amateurliga geklärt werden.