(NF) Während der zunächst bis zum 15. November Corona-bedingt angesetzten Spielpause der 3. Liga hat sich beim Leichlinger TV eine Kader-Veränderung auf der Torhüter-Position ergeben. So wird Christoph Beutner die Blütenstädter ab sofort aufgrund der zu hohen Doppelbelastung auf eigenen Wunsch verlassen. Dafür stößt Keeper Simon Hüttel (Foto) von Mettmann-Sport ab sofort zum Kader von LTV-Trainer Lars Hepp und wird gemeinsam mit David Ferne das Torhüter-Gespann bilden. Der Leichlinger TV dankt Christoph Beutner ganz herzlich für sein Engagement und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste. Zugleich freut sich der LTV darüber, in Simon Hüttel einen talentierten Schlussmann verpflichten zu können.