(NF) Vor kurzem hat die HSG Velbert/Heiligenhaus Leonard Loose (Foto: HSG) als Neuzugang vorgestellt. Der 22 Jahre alte Torhüter wohnt in Haan und wechselt von Nordrhein-Regionalligist SG Ratingen zur HSG. Das Torwart-Talent wird zudem einmal pro Woche beim Leichlinger TV trainieren und ist mit einem Zweitspielrecht für den Handball-Drittligisten aus der Blütenstadt ausgestattet. Das bedeutet, dass Loose der Mannschaft von LTV-Trainer Lars Hepp bei Bedarf für Einsätze zur Verfügung steht.

Ein Dank gilt sowohl der HSG als auch Sascha Lattek von der OLSTA GmbH, der bei dieser Übereinkunft mitgewirkt und auch schon den Wechsel von Thomas Bahn zum LTV unterstützt hat.